Warum CatsMouse?

…weil die Katze nur die Maus „zum Fressen“ gern hat.

Keine andere Heim-Tierart ist so intensiv auf EINE Beuteart spezialisiert wie unsere Hauskatze…

Keine andere Heim-Tierart ist dermaßen spiel- und genusssüchtig.

Das hat Akzeptanzkonsequenzen.

Das hat Stoffwechselkonsequenzen.

Das hat Futter-Darreichungskonsequenzen.

Das hat aber auch Konsequenzen für den Flüssigkeitshaushalt.

All dies berücksichtigt nach neuestem Kenntnisstand das praktisch, aber auch intensiv labordignostisch begleitete CatsMouse-Gutes-Leben-Konzept:

DARUM CatsMouse!

Kommentare sind geschlossen.